Veranstaltung

 

Klassik Open Air im Feuerzauber am 13. Juni in Meerane - Vogtland Philharmonie erleuchtet Teichplatz

Ein warmer Sommerabend, gute Musik, ein kühles Getränk und ein romantisches Feuerwerk. Was braucht man mehr zur Einstimmung in ein erholsames Wochenende?
Für Freitag, den 13. Juni 2014, lädt die Stadtverwaltung Meerane um 20:30 Uhr auf den Teichplatz zu einem im wahrsten Sinne des Wortes heißen Abend ein.
Vor der wunderschönen Kulisse aus Italienischer Treppe und Kirche St. Martin präsentiert die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach unter Leitung des Intendanten GMD Stefan Fraas Welthits aus Oper, Operette, Musical und Film sowie eine grandiose Feuershow der Firma Fire & Magic.
Gesanglich wird das Orchester unterstützt durch die Sopranistin Ani Taniguchi, den Tenor Adam Sanchez und das „Voc A Bella“-Trio um Annett Putz, Henrike Müller-Gräper und Anja Schumann. Auch ein Saxophonist – Reiko Brockelt – erweitert das Repertoire.
Vorverkaufstickets für die begehrte Veranstaltung sind zu 25 Euro (ermäßigt 21 Euro) im Bürgerbüro im Neuen Rathaus Meerane, Lörracher Platz 1, (Tel. 03764 540) erhältlich.
An der Abendkasse gibt es Karten zu 28 Euro bzw. 24 Euro. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Stadthalle statt.

Die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach wurde 1992 durch Fusion des Staatlichen Sinfonieorchesters Greiz mit dem Staatlichen Vogtlandorchester Reichenbach gegründet und führt die über 150-jährige Orchestertradition im Vogtland mit höchster Qualität fort: Der „Musikalische Botschafter der Region“ fühlt sich nicht nur heimatlich verpflichtet, sondern gastiert regelmäßig in deutschen Musikzentren, dem europäischen Ausland, der Türkei, China und den USA. Sein breitgefächertes Spektrum reicht von Sinfonischen Konzerten, Chorsinfonik und Konzerten in historischen Kostümen über Filmmusik bis „Philharmonic Rock“. Seit Jahren ist das Orchester bewährter Partner beim Internationalen Instrumentalwettbewerb Markneukirchen, beim Internationalen Akkordeonwettbewerb Klingenthal und dem Greizer Stavenhagen Wettbewerb. Zur Förderung des musikalischen Nachwuchses entwickelte es erfolgreiche Bildungskonzerte und spezielle Projekte wie „Kids meet Classic“. Eine große CD-Vielfalt dokumentiert diese Bandbreite.

Sopranistin Ani Taniguchi.
Tenor Adam Sanchez.

"Voc A Bella“ - Annett Putz, Henrike Müller-Gräper und Anja Schumann.

Saxophonist Reiko Brockelt. GMD Stefan Fraas
Die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach.

Fotos: Vogtland Philharmonie, Sylke Gall (Taniguchi); Sanchez, Brockelt, Voc A Bella
 

<< zurück