Aktuelles (23.05.2014)

 

Wahlaufruf

Liebe Meeranerinnen und Meeraner,

am Sonntag, 25. Mai 2014, finden die Kommunalwahlen statt. Als Bürgerinnen und Bürger der Stadt Meerane und des Landkreises Zwickau wählen Sie die Stadträte und die Kreisräte.
Wählen bedeutet, ein wichtiges Bürgerrecht wahrzunehmen und die Zukunft unserer Stadt und des Landkreises Zwickau mitzugestalten. Bestimmen Sie mit Ihrer Stimmabgabe, welche Personen, Parteien oder Wählergruppen Ihr Vertrauen für die nächsten fünf Jahre besitzen.
Der Ruf und die Forderung nach freien Wahlen vor 25 Jahren war eine der zentralen Forderungen der friedlichen Revolutionsbewegung. Heute sind freie Wahlen ein selbstverständliches Bürgerrecht. Sie sind das Zentrum eines freiheitlichen Staates.

Die Kommunalwahlen sind am Sonntag verknüpft mit den Europawahlen. Im Jahr 2012 erhielt die Europäische Union den Friedensnobelpreis. Das Nobel-Komitee hat die Europäische Union mit dieser hohen Auszeichnung gewürdigt, da es ihr modellhaft gelungen ist, ehemals verfeindete Länder zu vereinigen. Heute teilen die Länder der Europäischen Union gemeinsame Werte und Grundrechte, die in freien Wahlen immer wieder Bestätigung finden: Frieden und Freiheit, Demokratie, Souveränität und Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte und sozialer Ausgleich. Es sind diese Werte, die die Völker Europas verbinden und die das Fundament einer gemeinsamen Zukunft in Freiheit und Würde bilden. Die Europawahl 2014 ist seit 1979 die achte Europawahl, bei der die Abgeordneten des Europäischen Parlaments direkt gewählt werden.

Mein großer Dank geht bereits heute an die 144 Bürgerinnen und Bürger, die am Sonntag ihren Dienst in den Wahlvorständen als Wahlhelfer leisten. Sie ermöglichen die Durchführung demokratischer Wahlen mit ihren Grundsätzen allgemein, unmittelbar, gleich, geheim und frei. Da drei Wahlen stattfinden, wird sich jedoch die Auszählung der Wahlen bis tief in die Nacht hinziehen. Die Reihenfolge der Auszählung wurde durch das Land festgelegt: Begonnen wird mit der Europawahl; danach kommen Stadtratswahl und Kreistagswahl. Die Stadt Meerane wird die vorläufigen Wahlergebnisse zur Stadtratswahl im Mehrzweckraum neben dem Umweltbüro im Neuen Rathaus präsentieren. Geöffnet ist ab 21:00 Uhr bis ca. 00:30 Uhr, Interessenten können sich gern informieren. Erste vorläufige Ergebnisse für die Stadtratswahl werden ab ca. 21:15 Uhr erwartet und könnten ab 21:30 Uhr vorgestellt werden.

Am 22.05.2014 veröffentlichte der Landesverband Sachsen der rechtsradikalen NPD  einen Text, wonach sie pauschal den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern in den Wahllokalen unterstellt, dass sie mit „Tricks“ Stimmen für die NPD wegnehmen würden. Mit dieser Beleidigung der Meeraner Bürgerinnen und Bürger, die freiwillig als ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer in den Meeraner Wahllokalen die Wahl organisieren und diese ermöglichen, zeigt die verfassungsfeindliche NPD, welche ablehnende Einstellung sie zu demokratischen Strukturen hat und wie sie versucht, die Menschen durch Lügen und Täuschungen zu beeinflussen.

Herzlichst Ihr

 
Professor Dr. Lothar Ungerer
Bürgermeister

<< zurück