Veranstaltung

 

Stadt Meerane beim Festumzug zum Crimmitschauer Stadtjubiläum dabei

Die Stadt Crimmitschau feiert mit einer großen Festwoche vom 30. Mai bis 9. Juni 2014 das Jubiläum 600 Jahre Stadtrecht. Anno 1414, mit Datum vom 4. Juni, hatte Markgraf Wilhelm II. von Meißen dem Ort an der Pleiße diesen Status verliehen.

Höhepunkt ist der historische Festumzug am Sonntag, 1. Juni 2014, ab 14:00 Uhr. In 60 Bildern wird die Geschichte der Stadt bis heute nacherzählt. Mehr als 2000 Mitwirkende, über 50 Pferde und ca. 50 Fahrzeuge – von der historischen Kutsche bis zum LKW – wirken dabei mit.

Mit dabei bei diesem historischen Festumzug ist auch die Stadt Meerane mit einem Umzugswagen. Unsere Stadt feiert in diesem Jahr 840-jähriges Jubiläum, denn 1174 hatte bekanntlich der Tod des böhmischen Königs Vladislav II in Meerane die erste urkundliche Erwähnung zur Folge. Daher werden der König und sein Gefolge die Stadt Meerane in Crimmitschau vertreten, ganz nach dem bereits bekannten Motto „Meerane seit 840 Jahren. Da biste baff – alles wegen Vladislav“, verrät Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer.

Am 4. Juni 2014 findet dann im Stadttheater zu Crimmitschau ein Festakt statt, bei dem die taggenaue Verleihung des Stadtrechts vor 600 Jahren ihre Würdigung findet.

   

<< zurück