Aktuelles (15.04.2014)

 

Nachrichten aus Meeraner Unternehmen

BORSIG ZM erhält wichtigen Auftrag für das „Weltmeisterkraftwerk“

BORSIG ZM Compression GmbH erhielt im März 2014 von Siemens den Auftrag zur Lieferung eines Gasboosterverdichters für das sogenannte „Weltmeisterkraftwerk“ Block „Fortuna“ der Stadtwerke Düsseldorf auf der Lausward, welches nach seiner Inbetriebnahme 2016 das leistungsstärkste und effizienteste Gas- und Dampfturbinenkraftwerk der Welt sein wird (http://www.swd-ag.de/weltmeisterkraftwerk/).
Nachdem BORSIG ZM in den vergangenen Jahren vor allem für den russischen Energiesektor schlüsselfertige Anlagen zur Versorgung von Gasturbinen mit Brenngas geliefert und in Betrieb genommen hat (Beispiele Bild 1+2), konnte erstmals auch für einen deutschen Kunden solch ein Projekt gewonnen werden.

Bild 1 – Gasboosterstation Russland Bild 2 – Gasbooster Russland

Die zu liefernde Anlage besteht aus einem einstufigen Getriebeturboverdichter T-Jet 45-1 mit einer Antriebsleistung von 1.800 kW und einem Enddruck von 38,5 bara. Er wird die Turbine mit 97.200 kg/h Erdgas versorgen und bildet damit eine wichtige Komponente des neuen Kraftwerkblocks.

Bild 3 – Getriebeturboverdichter mit Vorleitapparat, wie er auch für Lausward geliefert werden soll.
Fotos: BORSIG ZM Compression GmbH.
 

Neben dem Verdichter selbst wird BORSIG ZM alle Nebenaggregate wie die Ölversorgung, Gaskühler, Schalleinhausung, Steuerung, Regelung und die Stickstoffversorgung des Verdichters aus einer Hand liefern.
Im Frühjahr 2015 ist nach 11 Monaten Fertigungszeit die Aufstellung und Inbetriebnahme, ebenfalls durch BORSIG ZM, geplant.


<< zurück