Aktuelles (17.03.2014)

 

„Schau rein! – Woche der offenen Unternehmen“

Ab sofort können die Unternehmen auf der Internetplattform www.schau-rein-sachsen.de ihre Veranstaltungsangebote kostenlos eintragen

Landkreis unterstützt die Berufsorientierungsaktion durch Broschüre und Service

Eine ausgezeichnete Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler praxisnah über verschiedene Berufsbilder, Ausbildungsmöglichkeiten und die dafür notwendigen Anforderungen direkt im Unternehmen zu informieren, bietet die einmal jährlich stattfindende Berufsorientierungsaktion „Woche der offenen Unternehmen“. Sie bietet Gelegenheit, frühzeitig in Kontakt mit potentiellen Nachwuchskräften zu treten und dem Fachkräftemangel mit Weitsicht vorzubeugen.
Die nächste „Schau rein! - Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ findet vom 7. bis 12. Juli 2014 statt.

Der Freistaat Sachsen unterstützt die Unternehmen bei der Suche nach qualifiziertem Nachwuchs und bietet mit „Schau rein!“ die Plattform dafür. Auf der Internetplattform www.schau-rein-sachsen.de finden die Betriebe auch hilfreiche Tipps zum Einstellen der Angebote und zur Durchführung einer Schau-rein-Veranstaltung.

Im Landkreis Zwickau wird die „Woche der offenen Unternehmen“ regional organisiert im engen Zusammenwirken der kommunalen Wirtschaftsförderung der Städte, des Landratsamtes Zwickau, Sachgebiet Kreisentwicklung, Wirtschaftsförderung, Tourismus, der Agentur für Arbeit Zwickau, weiteren Partnern sowie der Unternehmen und Schulen. In der Modellregion für Berufs- und Studienorientierung wird die Aktion begleitet durch einen Eintragungsservice und eine Broschüre.

Broschüre „Was will ich eigentlich werden? 2014
Unternehmen, die bis 22. April 2014 einen oder mehrere Veranstaltungstermine bekannt geben, werden in der Broschüre gelistet.

Wesentlich zum Erfolg trägt die rechtzeitige Information der Schüler aus Oberschulen, Gymnasien und Förderschulen über teilnehmende Firmen bei. Die Broschüre „Was will ich eigentlich werden?“ listet die teilnehmenden Firmen, Besuchstermine und Berufsbilder auf. Anhand dieser aktuellen Broschüre können sich die Schüler rechtzeitig mit der Vielfalt der Angebote im Landkreis Zwickau auseinandersetzen, ihre Besuchswünsche auswählen, bevor sie auf der Schaurein-Internetplattform suchen und buchen. Die gezielte Ansprache durch die Berufsberater/innen der Agentur für Arbeit Zwickau begleitet den Buchungsprozess.
Um als Unternehmen zusätzlich zur Schaurein-Internetplattform in die Broschüre für Schüler im Landkreis Zwickau „Was will ich eigentlich werden?“ 2014 veröffentlicht zu werden, müssen diese bis 22. April 2014 einen oder mehrere Veranstaltungstermine bekannt geben.

Kontakt:
Landratsamt Zwickau, D V, Sachgebiet Kreisentwicklung, Wirtschaftsförderung, Tourismus, Marlies Flemming, Telefon: 0375 4402-25112 (Sekretariat -25101), Telefax: 0375 4402-25012, E-Mail: wirtschaft@landkreis-zwickau.de

Informationen und Tipps auf der Internetplattform: www.schau-rein-sachsen.de


<< zurück