Aktuelles (11.03.2014)

Regionalverband Chemnitz des DEHOGA Sachsen traf sich in Meerane

Im Hotel Meerane fand am gestrigen Montag die Mitgliederversammlung des Regionalverbandes Chemnitz e.V. des DEHOGA Sachsen statt. Der Regionalverbandsvorsitzende Bernd Winkler, der gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Regionalverbandes Dieter Heymann und Schatzmeister Heinz Lay im Präsidium Platz genommen hatte, stellte den Geschäftsbericht zum Jahr 2013 vor. Wichtige Themen, die den Regionalverband im vergangenen Jahr begleitet haben und auch im laufenden Jahr begleiten, sind unter anderen die Entwicklung der Umsatzzahlen im Hotel- und Gaststättengewerbe, die Arbeitskräftesituation, auch im Hinblick auf den demografischen Wandel, Regelungen zum Mindestlohn, Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung, Ausbildung im Hotel- und Gaststättengewerbe, Tariferhöhung der GEMA, Bettensteuer.
Zum Thema Ausbildung berichtete Bernd Winkler über die Entwicklung des Qualitätslabels "Empfohlener Ausbildungsbetrieb", mit dem Betriebe ausgezeichnet werden, die eine vorbildliche Ausbildung anbieten und die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen garantieren. Im Frühjahr 2013 wurden die ersten elf Plaketten an Betriebe aus dem Bereich des Regionalverbandes Chemnitz übergeben. Ebenso erfolgreich ist das E-Bike-Netzwerk mit inzwischen 34 Verleihstationen. Fortgeführt werden soll die Reihe DEHOGA-Genießer Treff, die regionalen "Wirte-Stammtische" sollen wieder aufgenommen werden, so der Regionalverbandsvorsitzende.
Im Hinblick auf die Kommunal- und Landtagswahlen 2014 nannte Bernd Winkler die Themen Tourismusfinanzierung und -förderung in Sachsen, Erhalt und Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und Energiewende.
Als Gäste wurden zur Mitgliederversammlung auch der Meeraner Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer und Kathrin Stiller von der IHK Zwickau begrüßt. In seinem Grußwort stellte Professor Dr. Ungerer die Stadt Meerane mit ihrer inzwischen 840-jährigen Geschichte vor, informierte zur Entwicklung des Wirtschaftszentrums und inbesondere auch zur Entwicklung des Gastgewerbes ab dem Jahr 1734. Ein ab 1774 überliefertes Gelübte der Gastwirte, welches im Archiv erhalten ist, las der Bürgermeister vor und sorgte hier für große Erheiterung der Anwesenden. "Ihre Entscheidung, in Meerane zu tagen, freut uns sehr. Wir wünschen einen guten Verlauf und Ihnen alles Gute", sagte er.

Heinz Lay, Bernd Winkler, Dieter Heymann (v.l.) Bürgermeister Professor Dr. Ungerer
Mitgliederversammlung DEHOGA Sachsen, Regionalverband Chemnitz, am 10. März im Hotel Meerane.

<< zurück