Aktuelles (28.02.2014)

 

Veränderung an der Verkehrsführung am Parkplatz Simmel-Markt auf Probe

Der Fachbereich Bürgerdienste informiert:

Schon seit längerer Zeit sucht die Stadtverwaltung Meerane nach einer besseren Lösung zur sicheren Lenkung der Verkehrsströme an der Ein-/Ausfahrt zum Parkplatz Simmel-Markt in der August-Bebel-Straße. Vorrangig geht es dabei darum, den querenden Fußgängerverkehr auf der August-Bebel-Straße besser zu schützen. Mehrere Varianten wurden untersucht. Querungshilfe, Fußgängerampel oder Überweg können aus straßenrechtlichen und baulichen Gründen in dem Bereich mit den zwei Linienhaltestellen nicht eingerichtet werden. Die vorhandene Temporeduzierung auf 30 km/h hat wenig Einfluss auf das Verkehrsaufkommen, zwingt aber den Fahrverkehr, die Geschwindigkeit zur Sicherheit aller am Verkehr Teilnehmenden zu reduzieren.

Einfahrt über August-Bebel-Straße und Augasse
Ausfahrt nur noch über Augasse
Nachdem der Bereich jetzt intensiv durch Beobachtungen und Verkehrszählungen analysiert ist, wird es ab 03.03.2014 eine Veränderung bei der Lenkung des Verkehrs auf Probe geben. Von der August-Bebel-Straße besteht nur noch die Zufahrt auf den Parkplatz. Die Ausfahrt vom Parkplatz muss dann generell über die Ein-/Ausfahrt Augasse August-Bebel-Straße erfolgen.
Damit soll gewährleistet sein, dass die Fußgänger bei Überquerung der Straße sich auf den fließenden Verkehr August-Bebel-Straße konzentrieren können. Es soll verhindert werden, dass zusätzlich ausfahrende Fahrzeuge vom Parkplatz den Fußgängern die Überquerung der Straße erschweren.
Weiterhin wird die Zufahrtsbreite am Parkplatz verringert. Damit sollen die Geschwindigkeit bei der Einfahrt reduziert und für den Fußgängerverkehr Bewegungsflächen im Einfahrtsbereich gesichert werden.

Die gesamte Veränderung der Verkehrsführung wird erst einmal erprobt. Mit den gewonnenen Erkenntnissen soll es weitere Beratungen und Festlegungen geben.

<< zurück