Aktuelles (17.12.2013)

 

Landesverband Sachsen der Kleingärten e. V. ehrt Meerane

Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Territorialverbandes Glauchau der Gartenfreunde e.V. im Vereinsheim des Meeraner Kleingartenvereins „Grüne Höhe“ e.V. überraschte der 1. Vorsitzende und Präsident des Territorialverbandes Herr Holger Pultar am 28. November 2013 Meeranes Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer. In Würdigung für Verdienste in der Kleingärtnerbewegung überreichte er dem Bürgermeister die Ehrennadel in Gold des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner e.V.

Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer dankte in seinen Worten dem Landesverband für diese hohe Ehre und stellte das gemeinsame Wirken des Stadtrates und der Stadtverwaltung für das Meeraner Kleingartenwesen in den Vordergrund. Er betonte, dass seit dem Jahr 2001 die Stadt Meerane ein Kleingartenentwicklungskonzept hat, das stetig fortgeschrieben wird. Den Vereinen und Mitgliedern wird mit diesem Konzept ein Höchstmaß an Sicherheit für den Bestand der Kleingärten im Stadtgebiet Meerane gegeben. Die rechtliche Sicherung der Kleingartenanlagen erfolgt durch die Festlegung und Ausweisung der Flächen im Flächennutzungsplan der Stadt Meerane als „Dauerkleingartenanlagen“. „Der Stadt Meerane ist wichtig: Kleingärtnervereine sind eine zentrale Säule der Stadtgesellschaft, da sie zur Lebensqualität beitragen. Sie sind eine zentrale Säule der Stadtentwicklung, da sie Naturräume kultivieren und die Ökologie fördern. Und: Sie sind eine zentrale Säule des Stadtlebens, da sie gemeinsam und generationenübergreifend soziale Bindungen entwickeln. Sie sind ein Stück Heimat und Identität,“ so der Bürgermeister abschließend.