Aktuelles (23.12.2013)

 

Weihnachtskonzert im Kerzenschein im Europäischen Gymnasium Meerane

Oh, es riecht gut, oh es riecht fein... Schon seit Tagen zogen weihnachtliche Düfte durch das Schulhaus des Europäischen Gymnasiums Meerane. Viele fleißige Wichtel werkelten in der Schülerküche, um leckere Plätzchen und Lebkuchen zu backen. Und so wurden dann auch die zahlreichen Gäste zum jährlichen Weihnachtskonzert am 10. Dezember mit Glühwein, Punsch und verschiedenen Leckereien empfangen. Das Europäische Gymnasium berichtet:

Viele Schüler, Eltern, Großeltern und interessierte Zuhörer hatten sich auf den Weg in unsere festlich geschmückte Aula gemacht, um eine große Vielfalt an weihnachtlichen Darbietungen zu erleben. Eingestimmt wurden alle von unserem Chor mit "Fröhliche Weihnachten". Anschließend trug Sonja Wagner als jüngste Teilnehmerin "Jingle Bells" auf der Gitarre vor, und alle Gäste im Saal bewunderten den Mut der kleinen Künstlerin. Auch Karl Melzer beeindruckte optisch mit Hut und akustisch mit der "Sarabande".
Ganz festlich wurde es dann bei den Stücken "Menuett g-Moll" von J. S. Bach, "Audite, silete" von M. Praetorius, "Gigue franccoise" von M.-A. Charpantier, "Rigaudon" von G. F. Händel und "Stille Nacht" von Franz Gruber, am Cello hervorragend interpretiert von Yinuo Jiao, wechselnd begleitet von An Binh Nguyen und Tian Hao.
In der Adventszeit dürfen natürlich richtige Weihnachtsgeschichten nicht fehlen. Und so trug uns Chiara Ungerer "Wie Ochs und Esel an die Krippe kamen" und "Felix holt Senf" sehr eindrucksvoll vor. Auch am Klavier zeigte sich Chiara sehr souverän, gemeinsam mit Ellen Jurran spielte sie die Stücke "Auf dem Meeresgrund" und "Im Septimen Himmel" von M. Proksch.
Es ist schon etwas Besonderes, wenn ein Mathematiklehrer Violine spielt, doch nicht nur das: Begleitet von An Binh trug er "Ave Maria" so gefühlvoll vor, dass so manche Träne im Saal zu rollen begann. Alina Gerlach und Theresa Männel ließen anschließend die "Zuckerfee" mit ihren Gitarren tanzen und Tian und Shuang Hao spielten die "Silhouette Nr. 1, op. 8/4" von A. Dvorak auf dem Klavier.
Abgerundet wurde das herrliche Programm durch unsere Schulband mit Maja Winkler, Fritz Poser und Lukas Lippold, die uns mit "Let it Snow" ins "Winter Wonderland" entführten.
Und schon sang der Chor "Weihnachten steht vor der Tür", was allen Zuhörern die doch nun schon sehr nahe Weihnachtszeit bewusst werden ließ.
Für dieses rundum sehr gelungene Programm bedanken wir uns herzlich bei dem musikalischen Leiter Jürgen Depner, der Chorleiterin Constance Heimpold, dem Leiter der Schulband Alexander Schulze, der Pianolehrerin Daniela Röller und allen fleißigen Helfern.
Das Team des Europäischen Gymnasiums Meerane wünscht allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

  Fotos: Europäisches Gymnasium Meerane

<< zurück