Aktuelles (28.11.2013)

 

„Sachsen trifft Südafrika“ - Weitgereiste Kunst verzückt die Galeriebesucher

Am 13. November 2013 kamen die zahlreich erschienenen Gäste in der Galerie ART IN aus dem Staunen kaum heraus: Den Besuchern eröffnete sich eine voller Lebenslust sprühende, teils afrikanisch, teils abstrakt angehauchte Kunst – um diese in aller Kürze zu beschreiben.
Professor Dr. Wolfgang Zscherpel, Ehrenvorstand des Meeraner Kunstvereines, begrüßte in Vertretung für die Vereinsvorsitzende Dr. Birgit Salzbrenner die Gäste und versprach einen interessanten Abend. Dann übergab er dem Laudator Reinhard Oldeweme das Wort.
Dieser fand sehr einfühlsame Worte: „Ich stehe hier als Mensch, nicht als Laudator, denn ich kenne das Künstlerpaar schon sehr lange!“
Wie lässt sich Kunst, insbesondere abstrakte Kunst, erklären? Auch dafür gab der Laudator eine plausible und zugleich logische Erklärung: „Ich empfinde Kunst immer mit dem Bauch, weil ich ein Anhänger des Bauchgefühls bin.“ Und so ging er auf die einzelnen Kunstwerke von Everett Paul Duarte und seiner Frau Frances Schandera-Duarte und deren unterschiedliche Stile ein. Dabei empfahl er immer wieder, „beim Betrachten den Bauch sprechen zu lassen“ und die teils in sich strukturierten abstrakten, aber auch dem afrikanischen Lebensgefühl entsprungenen Werke zu „erkunden“. In seinen Schlussworten lobte er die Meeraner Galerie: „Ich bin zum ersten Mal hier. Sie haben eine wundervolle Galerie, und diese Bilder passen hervorragend!“
Auch die musikalische Umrahmung von Rainer Kleeberg bot den etwas anderen Hörgenuss. Er verzauberte das Publikum mit freestyleartigen Klängen und ließ sich dabei von den Kunstwerken inspirieren.
Wer diese außergewöhnliche Ausstellung besuchen möchte, hat noch bis zum 5. Januar 2014 dafür Zeit.

Geöffnet ist die Galerie ART IN im Kunsthaus, Markt 1:
Dienstag bis Donnerstag 14 bis 18 Uhr
Sonntag 14 bis 17 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Foto: Das sächsisch-südafrikanische Künstlerehepaar Duarte.

Vernissage am 13. November 2013. Laudator Reinhard Oldeweme.
Frances Schantera-Duarte im Gespräch mit kunstinteressierten Besuchern. Rainer Kleeberg ließ sich ebenfalls von der Kunst inspirieren.
Bis zum 5. Januar 2014 sind die Arbeiten des Künstlerpaares in der Meeraner Galerie ART IN zu sehen.

<< zurück