Aktuelles (23.10.2013)

 

Sinnlose Zerstörung: Wasserpumpe auf Kinderspielplatz beschädigt

Leider bleiben auch Kinderspielplätze nicht vor sinnlosen Zerstörungen, Beschädigungen und Verschmutzung verschont. Dies müssen die Mitarbeiter der Stadtverwaltung immer wieder zur Kenntnis nehmen. So wurde gestern Morgen festgestellt, dass die kleine Wasserpumpe auf dem Spielplatz am Bornberg, der speziell für die jüngsten Meeranerinnen und Meeraner konzipiert wurde, zur Seite gedrückt und dabei so beschädigt wurde, dass sie aus Sicherheitsgründen vorläufig abgebaut werden musste. Bei den Mädchen und Jungen ist die Pumpe sehr beliebt - insbesondere bei schönem Wetter!

Die Stadt Meerane möchte die Bürgerinnen und Bürger in diesem Zusammenhang erneut um Mithilfe bitten. Hinweise nehmen die Mitarbeiter im Bürgerbüro, Tel. 03764 540, entgegen.


<< zurück