Aktuelles (11.10.2013)

 

Aus der Sitzung des Ausschusses für Kultus und Soziales am 8. Oktober berichtet

Weniger Kosten als vermutet

Ausschussmitglieder beschließen über die Ausstattung der Tännichtschule

Zur öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Kultus und Soziales begrüßte Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer am 8. Oktober 2013 die Ausschussmitglieder.

Die Mitglieder des Ausschusses für Kultus und Soziales beschlossen einstimmig die Vergabe des Auftrages zur Lieferung und Einbau der Ausstattung für die Tännichtschule Meerane.

Die Vergabesumme beläuft sich auf 136.329,38 Euro und geht an die Firma Müller Büro GmbH Mittweida . Insgesamt forderten zehn Firmen die Ausschreibungsunterlagen an. Die Prüfung und Auswertung des Angebotes erfolgte durch das beauftragte Planungsbüro Beier.Steiner Architekten und Ingenieure Borna.

Besonders freute es die Ausschussmitglieder, dass die Summe deutlich günstiger ausfiel. Wie Barbara Schmidt, Fachbereichsleiterin Bildung zu Beginn klar machte, sei man mit der Vergabesumme sehr zufrieden. Auf Anfrage einiger Ausschussmitglieder, ob das Planungsbüro die Summe für angemessen hält, konnte somit eine positive Bilanz gezogen werden.


<< zurück