Aktuelles (05.09.2013)

 

Mädchen vom Tanzboden beim „Tag der Sachsen“ in Schwarzenberg am 7. September dabei

Sommer 2013: Viele Auftritte, reichlich Sonnenschein und jede Menge Spaß

„Es ist Auftrittshochsaison“, hieß es auch diesen Sommer für die Mädchen vom Tanzboden Meerane e.V.. An allen Wochenenden im August reisten die Tänzerinnen durch Sachsen und begeisterten ihr Publikum mit mitreißenden Klängen, heißen Rhythmen und stilvollen Kostümen. Über die Aktivitäten und Auftritte berichtet Dorina Gengerke:
Der August startete für uns mit einem Auftritt zum diesjährigen Stadtparkfest in Meerane. Wie jedes Jahr boten wir ein buntes Programm. Dabei zeigten drei Gruppen unseres Vereins bei schönem Sommerwetter auf der Freilichtbühne ihre aktuellen Tänze.
Am darauffolgenden Wochenende konnten wir unser Können beim Stadtfest in Zwickau unter Beweis stellen. Auf zwei Bühnen zeigten die Minis und die zwei ältesten Gruppen unseres Vereins unterschiedliche Tanzprogramme. Gleich im Anschluss fuhren wir zum Brandheidefest nach Gesau, bei dem wir jährlich dabei sein dürfen. Mit allen vier Gruppen boten wir auch hier ein abwechslungsreiches Programm.
Am 23. August wurden wir dann für einen Tanz bei der Eröffnung der Sachsenring Schule in Hohenstein-Ernstthal gebucht. Passend zum berühmten Motorradrennen auf dem Sachsenring zeigten die Großen hier einen Tanz. Tags darauf fuhren unsere beiden größten Gruppen nach Meißen in das Romantikhotel „Burgkeller“ zum Sommernachtsball. In der Abenddämmerung und bei romantischem Ambiente auf der Terrasse begeisterten wir die Zuschauer mit unseren eleganten Tänzen.
Am letzten August-Wochenende stand für unsere großen Teens ein echter Marathon auf dem Programm. Vormittags waren sie beim Straßenfest „Eigenart“ in Zwickau zusammen mit der Rollstuhltanzgruppe „Modus Vivendi“ zu sehen. Das Projekt der beiden Vereine namens „Rollende Tanzintegration“ stellte sich vor und präsentierte den neuen gemeinsamen Tanz. Anschließend trafen sich alle Gruppen zum Auftritt in Wolkenburg zur 13. Nacht der Schlösser. Hier hatten wir 17 und 19 Uhr je einen Auftritt mit unterschiedlichen Tänzen. Vor dem zweiten Auftritt mussten unsere Minis zusammenpacken und nach Hohenstein-Ernstthal zum Hüttengrundfest fahren, da sie dort noch für zwei Tänze eingeladen wurden. Vor dem zweiten Auftritt in Wolkenburg waren unsere kleinen Teens besonders aufgeregt, da die Premiere ihres neu einstudierten Rock ‘n‘ Rolls bevorstand. Die großen Teens hatten im Anschluss noch einen Privatauftritt, bevor sie dann wie alle anderen Mädels in den wohlverdienten Feierabend gehen konnten.

Mädchen vom Meeraner Tanzboden beim „Tag der Sachsen“ am 7. September dabei
Bei allen Auftritten strahlten die Tänzerinnen mit der Sonne um die Wette. Trotz der anstrengenden und stressigen Wochenenden bereitete es allen große Freude, die Zuschauer zu unterhalten und ihnen zu zeigen, wie viel Spaß ihnen ihr Hobby macht. Dorina Gengerke: "Dies möchten wir auch beim diesjährigen Tag der Sachsen am 7. September 2013 in Schwarzenberg zeigen. Von 12 Uhr bis 12.30 Uhr führen alle vier Gruppen zwei ihrer Tänze auf der Tanzbühne in der Bahnhofstraße vor. Desweiteren können Sie uns zum Stadtfest in Hohenstein am 28. September 2013 sehen. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage. Wir freuen uns über Ihren Besuch."


<< zurück