Aktuelles (17.09.2013)

 

Außengelände der Kindertagesstätte „Arche Noah“ eingeweiht

Meeraner Unternehmen sponsern Spielgeräte

Die Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte „Arche Noah“ im Meeraner Wirtschaftszentrum konnten in den vergangenen Wochen miterleben, wie sich der Garten ihrer Kita Schritt für Schritt verwandelte. Am 6. September 2013 nun konnte das neu gestaltete Außengelände nach Abschluss der Arbeiten mit einer kleinen Feierstunde eingeweiht werden. Ein großer – mit einem Sonnenschutz überspannter – Sandkasten, eine vielseitige Kletterkombination, Rutsche, Spielkombination mit Wippen und noch einiges mehr bieten nun jede Menge Gelegenheiten zum Spielen für die Kleinen.
Freudige Gesichter sah man jedoch nicht nur bei den Mädchen und Jungen, sondern auch bei den Mitarbeitern der Kita, Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer und den beteiligten Mitarbeitern der Stadt Meerane, bei den Vertretern des Kita-Trägers CJD und den anwesenden Geschäftsführern Meeraner Unternehmen. Dank der großzügigen Spenden der Unternehmen Stadtwerke Meerane GmbH, Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG Meerane und Gabionenbau Rabis konnten die Spielgeräte angeschafft und aufgestellt werden.
Die Gestaltung des Außengeländes erfolgte durch die Unternehmen Garten- und Landschaftsbau Cathrin Petrik und die Firma Gabionenbau Rabis.

Daniel Seibt, Gesamtleiter des CJD Sachsen, freute sich über die gelungene Gestaltung und sprach seinen herzlichsten Dank an alle Beteiligten, Helfer und Unterstützer aus. Dabei wandte er sich auch an die Stadt Meerane und Bürgermeister Professor Dr. Ungerer: „Es ist nicht selbstverständlich, dass man von kommunaler Seite so unterstützt wird. Vielen Dank, dass Sie sich hinter dieses Projekt gestellt haben.“
Bürgermeister Professor Dr. Ungerer freute sich, dass die Arbeit der Verwaltung geschätzt wird, aber noch mehr, dass den Mädchen und Jungen der Kita nun ein so schönes Gelände zum Spielen im Freien zur Verfügung steht. Ein großes Lob sprach er Cathrin Petrik vom Garten- und Landschaftsbau Petrik sowie der Firma Gabionenbau Rabis für die Gestaltung des Außengeländes aus.
Cathrin Petrik hatte auch ein Geschenk für die Kita dabei – eine Fotocollage, welches die Kinder beim Baggerfahren zeigte! Während der Bauarbeiten im Außengelände hatte sie es mit ihren Mitarbeitern an einem Tag ermöglicht, dass jeder Steppke einmal einen kleinen Bagger fahren durfte – was natürlich ein ganz besonderes Erlebnis für die Kleinen war.
Doch auch die Kinder der Kindertagesstätte hatten sich auf diesen Tag vorbereitet und sagten auf ihre Art und Weise Danke für die tolle Arbeit. Mit einem kleinen Programm mit Liedern und Tänzen erfreuten sie die Gäste und luden anschließend zu einem kleinen Imbiss ein. Dann aber wurden die neuen Spielgeräte in Besitz genommen, während die Gäste das Gelände näher erkundeten.

Feierstunde zur Fertigstellung des Außengeländes - auch die Sonne spielte mit. Als Dankeschön gab es von den Kleinen ein musikalisches Tanzprogramm.
Uwe Nötzold, Geschäftsführer Stadtwerke Meerane GmbH, und Bürgermeister Professor Dr. Ungerer. Markus Edelmann, General Manager von Brose Meerane, und CJD-Gesamtleiter Daniel Seibt.
Auch eine „Kräuter-Schnecke“ wurde in das Außengelände integriert. Links im Bild Cathrin Petrik.  
Alle Beteiligten, Helfer und Sponsoren sowie die Erzieherinnen der Kita „Arche Noah“.

<< zurück