Aktuelles (11.09.2013)

 

Aus der Sitzung des Ausschusses für Kultus und Soziales am 10. September berichtet

Zu einer öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Kultus und Soziales begrüßte Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer die Mitglieder des Ausschusses und Mitarbeiter der Stadtverwaltung am 10. September 2013 im Neuen Rathaus.
Auf der Tagesordnung standen zwei Beschlussvorlagen zu Vergaben für das Bauvorhaben Generalsanierung der Tännichtschule. Wie Professor Dr. Ungerer dazu bemerkte, sind dies die letzten größeren Vergaben für das Gesamtbauvorhaben. Die Generalsanierung des denkmalgeschützten Schulgebäudes der Tännichtschule hat mit Beginn des zweiten Schulhalbjahres Ende Februar 2013 begonnen.

Zur Beschlussvorlage Generalsanierung der Tännichtschule Meerane Vergabe der Bauleistungen Fachlose 13.1, 13.2, 14, 15, 16 und 18 informierte Kerstin Götze vom Fachbereich Bauen.
Die Fachlose 13.1 bis 18 wurden als 4. Vergabepaket am 19. Juli 2013 im Sächsischen Ausschreibungsblatt veröffentlicht. Die Ausschreibungsunterlagen wurden von insgesamt 66 Firmen, verteilt auf die Fachlose, abgefordert. Am 13. August 2013 lagen zur Submission insgesamt 48 Angebote vor. Nach Prüfung und Auswertung der Angebote durch das beauftragte Bauplanungsbüro wurde vorgeschlagen, die Bauleistungen an folgende Firmen zu vergeben:
Los 13.1: Werksteinarbeiten I (Neuverlegung Granitplatten) an die Firma Kay Zettl aus Neukirchen mit einer Vergabesumme in Höhe von 26.445,62 Euro.
Los 13.2: Werksteinarbeiten II (Aufarbeitung Terrazzo) an die Firma Hollerung Steinmetze & Restauratoren aus Reichenbach mit einer Vergabesumme in Höhe von 104.913,78 Euro.
Los 14: Fliesen und Plattenarbeiten an die Firma Kay Zettl aus Neukirchen mit einer Vergabesumme in Höhe von 38.122,35 Euro.
Los 15: Maler- und Tapezierarbeiten an die Firma Maler Günther aus Peuschen mit einer Vergabesumme in Höhe von 178.531,69 Euro.
Los 16: Bodenbelagsarbeiten an die Firma Raum Studio Falter GmbH aus Dresden mit einer Vergabesumme in Höhe von 84.215,13 Euro.
Los 18: Metallbauarbeiten II an die Firma Schreinerei & Metallbau Wagner GmbH aus Niederwürschnitz mit einer Vergabesumme in Höhe von 161.533,62 Euro.
Die Mitglieder des Ausschusses für Kultus und Soziales beschlossen einstimmig die Vergaben der Bauleistungen für die Fachlose 13.1, 13.2, 14, 15, 16 und 18 für das Bauvorhaben: Generalsanierung der Tännichtschule Meerane an die genannten Firmen.

Zur zweiten Beschlussvorlage Generalsanierung Tännichtschule Vergabe der Bauleistung: Lieferung und Einbau von Fachraummöbel und Ausstattungen für die Fachunterrichtsräume Biologie/Chemie und Physik informierte Barbara Schmidt, Fachbereichsleiterin Bildung/Soziales.
Beide Lose wurden im Sächsischen Ausschreibungsblatt veröffentlicht. Für das Los 1 forderten 5 Firmen und für das Los 2 6 Firmen die Ausschreibungsunterlagen an.
Zum Submissionstermin am 23. August 2013 lagen für die Lose 1 und 2 je 2 Angebote vor.
Nach Prüfung und Auswertung der Angebote durch das beauftragte Architekturbüro wurde vorgeschlagen, die Leistungen für beide Lose an die folgenden Firmen zu vergeben:
Los 1: Festeinbauten Technik an die Firma Wesemann GmbH in Schkeuditz mit einer Vergabesumme in Höhe von 80.889,68 Euro.
Los 2: Tische, Stühle, Schränke an die Firma Sponeta GmbH in Schlotheim mit einer Vergabesumme in Höhe von 15.470,11 Euro.
Die Mitglieder des Ausschusses für Kultus und Soziales beschlossen ebenfalls einstimmig die Vergabe der Bauleistungen für die Lieferung und den Einbau der Fachraummöbel und Ausstattungen für die Fachunterrichtsräume Biologie/Chemie und Physik zum Bauvorhaben: Generalsanierung der Tännichtschule Meerane an die genannten Firmen.



<< zurück