Aktuelles (21.08.2013)

 

Kleine Detektive in der Meeraner Stadtbibliothek

Am Dienstag dieser Woche begaben sich kleine Detektive auf Spurensuche in die Meeraner Stadtbibliothek. Die "Bibliotheksrallye", eines der Ferienangebote der Bibliothek, versprach Spannung und Spiel zugleich, und so kamen die Ferienkinder in Scharen, um beim Auffinden der verschwundenen Bücher zu helfen.
Doch das war noch nicht alles: Bevor die Mädchen und Jungen mit Lupe den Hinweisen folgen und auf Spurensuche gehen konnten, wurden sie in die Geheimnisse der Spione und Detektive eingeweiht. Dabei zeigten die Kinder bereits ein sehr gutes Wissen - dafür gab es für jeden einen persönlichen Detektivausweis mit Fingerabdruck.
Am Ende konnten sich die Mitarbeiter der Stadtbibliothek freuen: Dank der beherzten jungen Detektive konnten alle verschwunden Exemplare wieder aufgefunden werden!

Kleine Einführung: Was macht so ein Detektiv eigentlich? Was muss er können?
Spurensuche in der Meeraner Bibliothek.
   

<< zurück