Aktuelles (05.07.2013)

 

Zukünftige Fünftklässler am Europäischen Gymnasium "Johann-Heinrich-Pestalozzi" Meerane begrüßt

Für die Mädchen und Jungen der vierten Klassen der Grundschulen wird mit Beginn des neuen Schuljahres Ende August vieles anders: Sie besuchen dann eine weiterführende Schule das bedeutet eine neue Schule, neue Fächer, eine neue Klasse, neue Lehrer und neue Klassenkameraden.
Die Schüler der künftigen 5. Klasse des Europäischen Gymnasiums Meerane wissen bereits, wer dann mit ihnen die Schulbank drücken wird. Bereits traditionell hat die Schule die künftigen Fünftklässler mit ihren Eltern noch vor Ferienbeginn zu einer kleinen Begrüßungsfeier in die Aula des Europäischen Gymnasiums eingeladen. Hier begrüßten in der vergangenen Woche Schulleiter Olaf Kettner, die Stellvertretende Schulleiterin Kerstin Sommer sowie Paul und Carlo aus der derzeitigen Klasse 5, die durch das Programm führten, die neuen Schüler.
Schulleiter Olaf Kettner berichtete von der am Vortag stattgefundenen Zeugnisübergabe an die ersten Abiturienten des Europäischen Gymnasiums Meerane und zeigte den Schülern die erstmals an die Meeraner Absolventen überreichten Schulmützen. Der Rückblick auf die vergangenen acht Jahre der Abiturienten könnte durchaus auch ein Ausblick auf die nächsten acht Jahre der neuen Fünftklässler sein, sagte er. "Im Mittelpunkt steht das Lernen und die Freude am Lernen und unser Umgang miteinander. Ich wünsche euch für alles Neue viel Freude und Erfolg! Bleibt immer schön neugierig auf das, was euch erwartet."
Auch Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer richtete ein Grußwort an die neuen Schüler des Europäischen Gymnasiums. "Das sind bewegende Ereignisse für uns. Vor acht Jahren habe ich die Schüler begrüßt, die wir nun nach erfolgreich bestandenem Abitur verabschiedet haben. In acht Jahren könnt ihr diese Schulmützen tragen", wandte er sich an die Mädchen und Jungen.
Der Bürgermeister informierte über zwei neue Projekte, die am Europäischen Gymnasium umgesetzt werden. Zum einen wird durch die Stadtwerke Meerane GmbH eine Wetterstation auf dem Schulgelände errichtet, zum anderen entsteht derzeit mit Unterstützung einer Spende des Unternehmens HBPO ein "Grünes Klassenzimmer".
Ein Dankeschön richtete er abschließend an die Eltern für das Vertrauen in die Schule und die Stadt Meerane und wünschte den Schülern einen guten Abschluss der Klasse 4 und schöne, erholsame Ferien.
Nach der kleinen Feierstunde gingen die künftigen Fünftklässler mit ihrem Klassenleiter Sven Löst schon einmal ihr Klassenzimmer anschauen. Die Familien konnten sich inzwischen an einem von der Arbeitsgemeinschaft Kochen und Backen vorbereiteten Imbiss mit selbstgebackenem Kuchen, Kaffee und Getränken stärken.
Paul und Carlo aus der derzeitigen Klasse 5 führten durch das Programm.
Schüler des Gymnasiums, darunter auch internationale Schüler, die ab Klasse 9 im Meeraner Gymnasium lernen, gestalteten gemeinsam mit Musiklehrern ein musikalisches Programm zur Begrüßungsfeier der neuen 5. Klasse.
Die künftige Klasse 5 des Europäischen Gymnasiums Meerane mit ihrem Klassenleiter Sven Löst. Die Mädchen und Jungen bekommen zu Schuljahresbeginn noch Verstärkung, da nicht alle künftigen Schüler anwesend sein konnten.
Schulleiter Olaf Kettner. Bürgermeister Professor Dr. Lothar Ungerer.
   
   

<< zurück