Aktuelles (05.06.2013)

 


Trinkwasserversorgung für Meerane trotz Hochwasser stabil

Nach einer Pressemitteilung des Regionalen Zweckverbandes Wasserversorgung Bereich Lugau-Glauchau (RZV) vom 5. Juni 2013 ist die Trinkwasserversorgung im Verbandsgebiet trotz der angespannten Hochwassersituation stabil.
Der RZV hat vorsorglich einige Wasserwerke wegen Trübung des Wassers oder Gefährdung der Anlage durch das Hochwasser selbst außer Betrieb genommen. Im Laufe der Woche ist mit dem Zuschalten der Anlagen wieder zu rechnen. Diese fehlenden Eigenaufkommen werden durch erhöhten Fernwasserbezug kompensiert, so dass immer genügend Trinkwasser zur Verfügung steht.
Ein Abkochen des Trinkwassers ist, entgegen bereits im Rundfunk kursierender Falschmeldungen, im Verbandsgebiet des RZV nicht notwendig!


<< zurück