Aktuelles (07.05.2013)

 

Kunstwettbewerb präsentiert Schülerarbeiten auf hohem Niveau

Anlässlich des Jubiläums "40 Jahre Galerien in Meerane" lobte der Meeraner Kunstverein e.V. (MKV) den „Kunstwettbewerb Meeraner Schüler“ aus. „Anstatt ein rauschendes Fest zu feiern, wollen wir uns intensiv um die künstlerische Nachwuchsförderung kümmern“, erklärte die Vereinsvorsitzende Dr. Birgit Salzbrenner zur Preisverleihung und Ausstellungseröffnung in der Stadtbibliothek am 24. April 2013. Schließlich ist die Nachwuchsförderung ein erklärtes Ziel des Vereins.
Und die preisgekrönten Werke und Ausstellungsstücke können sich sehen lassen, wie die zur Eröffnung zahlreich erschienenen Besucher sich selbst überzeugen konnten. Hier ist zwar von Schülerarbeiten die Rede, aber das Niveau der Objekte ist hoch. So war es auch kein Wunder, dass die Vereinsvorsitzende schwärmte: „Es war eine der schönsten, aber auch schwierigsten Arbeiten, aus den hervorragenden Einsendungen auszuwählen, deshalb hoffen wir, dass die Ausstellung großen Anklang finden wird.“
Dann gab sie Einblicke in die Arbeit der fünfköpfigen Jury, in der der bekannte Meeraner Grafittikünstler TASSO, Silvia Salzbrenner und Dr. Birgit Salzbrenner vom MKV sowie Erika Jentzsch und die Fachbereichsleiterin Kultur der Stadt Meerane, Angelika Albrecht, mitarbeiteten. Die Auswahlkriterien lagen hoch. So spielten die Individualität und die Umsetzung des Themas, aber auch der Gesamteindruck eine wichtige Rolle.
Die Preise – in Form von Gutscheinen zwischen 50 bis 100 Euro – gingen an Schülerinnen und Schüler des Europäischen Gymnasiums „Johann Heinrich Pestalozzi“, der Evangelischen Grundschule, der Mittelschule Tännichtschule“ und der Friedrich-Engels-Grundschule. Letztere reichte sogar ein Gemeinschaftsprojekt ein.
Zum Schluss der Vernissage verlas Angelika Albrecht ein Grußwort des Bürgermeisters Professor Dr. Lothar Ungerer. Dieser bedankte sich für den Ideenreichtum der Schülerinnen und Schüler und brachte seine Freude zum Ausdruck, dass diese Ausstellung in der Stadtbibliothek präsentiert werden kann. Ebenso ging sein Dank an den Meeraner Kunstverein für dessen Engagement.

Die Ausstellung kann noch bis 1. Juni 2013 in der Stadtbibliothek Meerane, August-Bebel-Straße 49, während der Öffnungszeiten besichtigt werden:
Montag 10-16 Uhr,
Dienstag und Donnerstag 10-18 Uhr,
Freitag 10-15 Uhr,
Samstag 10-12 Uhr.


Foto rechts: Zur Eröffnung der Ausstellung waren viele Interessenten in der Stadtbibliothek gekommen.

Auch Schülerinnen und Schüler des Europäischen Gymnasiums überzeugten die Jury mit ihren künstlerischen Werken. Einen Sonderpreis für seine hochwertigen Fotografien erhielt Lucas Vogel (2.v.r.).

Die Klasse 4a der Friedrich-Engels-Schule hatte ein Gemeinschaftsprojekt zum Thema „Grün als Farbe“ eingereicht und erhielt dafür einen Gutschein in Höhe von 70 Euro.

<< zurück