Aktuelles (22.04.2013)

 

Es fehlen erneut die Worte: Pflanzen geklaut

Mit großem Engagement, finanziell wie fachlich, gestalteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtgärtnerei des städtischen Eigenbetriebes in den letzten Tagen die innerstädtischen Blumenanlagen im Rahmen der Frühjahrspflanzung. Die Stadt Meerane berichtete aktuell darüber am 8. April.

Kaum waren die blühenden Pflanzen im Boden, kam es zu Diebstählen von Pflanzen. Die Stadt Meerane appelliert an diejenigen, die  sich dieser Pflanzen bemächtigt haben, das öffentliche Eigentum zu respektieren; der Pflanzenklau ist kein Kavaliersdelikt, sondern Diebstahl. Die teilweise heftig entstandenen Pflanzenlücken wurden durch die Stadtgärtnerei mit Neupflanzen geschlossen. Sollte der Diebstahl anhaltend bleiben, ist die Frühjahrspflanzung für das kommende Jahr gefährdet.

<< zurück