Aktuelles (04.02.2013)

 

Die Story einer legendären Band

Proben für Musical „Massachusetts“ fanden in der Meeraner Stadthalle statt

„Dieses Musical lässt sein Publikum mit einer mitreißenden musikalisch-biografischen Show teilhaben an den wichtigsten Stationen dieser Ausnahme-Band“, heißt es in einer Presseerklärung. Die Rede ist von den „Bee Gees“, welche ihre Fans über Jahrzehnte mit Ohrwürmern wie „To Love Somebody“, „Massachusetts“ oder „You Win Again“ begeisterten.
Die Band gibt es nicht mehr, doch die Hits bleiben und mittlerweile tourt ein großes musikalisches Team mit dem Musical „Massachusetts“ durch Deutschland.
Die Meeraner Zeitung durfte den Machern des Musicals während der Proben in der Meeraner Stadthalle über die Schulter schauen. So konnte man auf einer großen Leinwand über der Bühne Fotos, Videomitschnitte und Interviews sehen, während der Sprecher mit einer charismatischen Stimme biografische Informationen auf teils humoristische Weise übermittelt. Kurze und informative Spielszenen führen durch die Karriere der Gibb-Brüder, Tänzer/innen lassen die Disco-Ära zu einem optischen Erlebnis werden. Und die beiden Background-Sängerinnen präsentieren mit ihren faszinierenden Soloeinlagen Songs, die die Bee Gees für große Künstlerinnen wie Barbra Streisand und Dionne Warwick komponiert haben.
Interessant ist zudem, dass tatsächlich Brüder den gesanglichen Teil der Show übernehmen. So waren keine geringeren als die ambitionierten italienischen Egiziano-Brüder auf die Bretter der Stadthallenbühne getreten. Diese sind seit Jahren auf den Spuren ihrer großen Vorbilder unterwegs und stehen nach eigenen Aussagen in engem Kontakt mit der Familie Gibb.
Nach einem fast zehntägigen Probeaufenthalt in Meerane ging das gesamte „Massachusetts“-Team nun auf Tour.




Foto rechts: Blue Weaver – britischer Keyboarder, Songwriter und Musikproduzent – ist ebenfalls mit dabei. Er begleitete die Bee Gees von 1975 bis 1980 bei Live-Auftritten.

Glamour und Glitter – so präsentieren sich die „Italian Bee Gees“.

<< zurück