Aktuelles (16.01.2013)

 

Tschernobyl-Hilfe-Verein sucht Wochenend-Gasteltern

Vom 5. bis 28. März 2013 wird erneut eine Kindergruppe aus Weißrussland – sechs Jungen und neun Mädchen im Alter von 8 bis 11 Jahren – nach Meerane kommen, informiert Ute Höfler vom Meeraner Tschernobyl-Hilfe-Verein. Für die drei Wochenenden im Besuchszeitraum sucht der Verein noch Gasteltern. „Wir würden uns sehr freuen, wenn wir für unsere kleinen Gäste nette Familien finden. Bei unseren Aufenthalten in Weißrussland stellen wir immer wieder fest, unter welchen Bedingungen viele Kinder leben, besonders im Winter“, berichtet Ute Höfler.

Für alle, die keine Kinder bei sich aufnehmen können, aber trotzdem helfen möchten, gibt es auch die Möglichkeit, dem Verein etwas zu spenden – in Form von Geld, aber auch Lebensmittel, Konserven, Waschmittel, Kosmetikartikel, Süßigkeiten u.s.w.
Ute Höfler: „Wer helfen möchte kann sich gern mit uns in Verbindung zu setzen. Dann können wir Ihnen sagen, was wir am nötigsten brauchen. Wir packen auch schon wieder Kartons für sozialschwache Familien, so dass die Dinge, die wir nicht für die Kindererholung benötigen, in diese Pakete gelegt werden. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!“
Kontakt: Tel. 03764 48718 oder Funk: 01743347516.

<< zurück