Wochenmarkt in Meerane

 

Markttag in Meerane

Der Meeraner Wochenmarkt kann auf eine sehr lange Tradition zurückblicken. Erste Erwähnungen zu Markttagen sind aus dem Jahr 1503 nachweisbar. So erwähnt die Chronik der Stadt Meerane für den 25. Juni 1625, dass auf besondere Erlaubnis des Herrn Rasper von Schönberg das erste Mal Wochenmarkt gehalten wurde.
Ähnliches wird zum 05.11.1681 berichtet.

Seit der Existenz des Marktplatzes ist dieser wirtschaftlicher und administrativer Mittelpunkt der Stadt und somit auch Schauplatz der Wochen- und Jahrmärkte.
Als Spezialitäten wurden hierzu im Buch „Meerane von der Ackerbürgerschaft zur Industriestadt“ folgende Spezialitäten aufgezählt:“… gemalte buppen, lepknochen, rechenpfennig, oflaten und kartenspil. Auf den Märkten erschienen Münzschläger, Geldwechsler, Kuchen- und Pastetenbäcker, Heilkräuter- und Gewürzhändler, Zahnbrecher und Wunderdoktoren…“

Nun, einiges davon finden wir auf unseren heutigen Wochenmärkten nicht mehr, anderes schon.

Warenangebot

Der heutige Meeraner Wochenmarkt präsentiert sich als gemischter Wochenmarkt.
Angeboten werden können:
•  Lebensmittel (mit Ausnahme alkoholischer Getränke),
•  Produkte des Obst- und Gartenbaus, der Land- und Forstwirtschaft und der Fischerei,
•  rohe Naturerzeugnisse (mit Ausnahme größeren Viehs),
•  Waren des täglichen Bedarfs:
•  getrocknete, gebackene, geräucherte, eingekochte oder konservierte Fleisch- und Fischwaren,
•  Süßwaren,
•  Arbeitskleidung, Textil- und Kurzwaren,
•  Bürsten, Holz- und Korbwaren,
•  Porzellan, Keramik, Töpferwaren, Metall-, Emaille-, Kunststoff- und Glaswaren,
•  Haushaltswaren (ausgenommen elektromechanisch angetriebene Haushaltsgeräte)
•  Reinigungs- und Putzartikel, Toilettenwaren,
•  Kleingartenbedarfsartikel, Blumenpflegemittel.

Markttage und Öffnungszeiten
Unser Wochenmarkt findet ganzjährig jeweils Dienstag und Donnerstag auf dem Marktplatz statt. Beginn ist 8.00 Uhr, Ende gegen 16.00 Uhr. Bei Bedarf kann der Wochenmarkt auch bis 18.00 Uhr verlängert werden.

Verkaufsstände
Als Verkaufseinrichtungen sind auf dem Wochenmarkt nur Verkaufswagen, Verkaufshänger, Verkaufshütten, Verkaufsstände und Verkaufstische zugelassen.
Die Zuweisung des Standplatzes erfolgt durch den Marktmeister.

Marktgebühren
Die Standgebühr pro Quadratmeter beträgt pro Tag 0,90 Euro.

Elektroanschlüsse
Anschlussgebühr: 0,25 Euro
Kleinverbraucher (Waage, Kasse, Licht) Pauschalbetrag 0,50 Euro/Tag
Verbraucher mit Kühlgeräten oder Kleingrill Pauschalbetrag 1,00 Euro/Tag
Verbraucher mit Elektrogroßgeräten/Elektrogrill Pauschalbetrag: 1,50 Euro/Tag

Grünmarkt auf dem Teichplatz
Von April bis Oktober findet ein Grünmarkt jeden Samstag von 8 bis 11 Uhr auf dem Meeraner Teichplatz statt. Die Händler bieten Obst und Gemüse, Blumen und Pflanzen sowie Naturprodukte an.


 

Anmeldung
Händler und Direktvermarkter, welche sich für unseren Wochenmarkt interessieren und teilnehmen möchten, können sich mit dem unten stehenden Formular (gern auch per eMail) anmelden.
Für Rückfragen steht Ihnen unsere Marktmeisterin, Frau Ilona Schönfelder, gern unter der Telefonnummer 03764 54251 bzw. unter schoenfelder@meerane.eu zur Verfügung.


Anmeldeformular ...mehr

Marktsatzung ...mehr

Marktgebührensatzung ...mehr

 

<< zurück